Referenzen

Nach § 43a der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) sind Rechtsanwälte zur Verschwiegenheit verpflichtet. Diese Pflicht bezieht sich auf alles, was ihnen in Ausübung ihres Berufes bekanntgeworden ist. Hierzu zählt auch die Frage, welche Mandanten beraten oder vertreten werden. Wir nehmen diese Verpflichtung sehr ernst und benennen deshalb unsere Mandanten hier nur dann namentlich, wenn uns dies ausdrücklich von unseren Mandanten erlaubt oder über unsere Tätigkeit unter Nennung unseres Mandanten in der Presse berichtet wurde. Dies sind folgende Mandanten:

  • Gemeinde Büttelborn: Beratung bei der Ausübung des gemeindlichen Vorkaufsrechts; Abwehr von Werklohnansprüchen und Verhandlung einer Schlusszahlungsvereinbarung
  • Stadtwerke Mörfelden-Walldorf: Rechtliche Begleitung von Ausschreibungen für Ingenieurleistungen zur Sanierung und Erweiterung der städtischen Kläranlage
  • Stadt Heusenstamm: Erstellung und Verhandlung städtebaulicher Verträge; rechtliche Begleitung von Bauleitplanverfahren; Beratung und Vertretung in vergaberechtlichen und werkvertragsrechtlichen (VOB/B) Angelegenheiten.
  • Gemeinde Mainhausen: Nutzungsuntersagung baulicher Anlagen im Außenbereich
  • GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gGmbH: Beratung Vergaberecht / Vergabeverfahren
  • Gemeinde Otzberg: Abwehr von Vergütungsansprüchen aus Werkvertrag (Prozessvertretung)
  • Stadtwerke Riedstadt: Beratung und außergerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit der Erhebung von Kommunalabgaben
  • Gemeinde Münster (Hessen): Prozessvertretung im Zusammenhang mit Baumängeln an der gemeindlichen Kulturhalle
  • Weingut Dieter-Peter Koch (Rheinhessen): Rechtsstreit über die Zulassung zu einem Weihnachtsmarkt (Prozessvertretung über zwei Instanzen im Eilrechtsschutz)
  • Dyckerhoff Kieswerk Trebur GmbH: Rechtliche Begleitung eines bergrechtlichen Zulassungsverfahrens für ein Auskiesungsvorhaben
  • Dyckerhoff Beton GmbH: Beratung in öffentlich-rechtlichen Fragestellungen
  • JAWO GmbH: Beratung und außergerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit der Einstufung von Elektrogeräten nach dem ElektroG
  • Gemeinde Seeheim-Jugenheim: Rechtliche Begleitung Bauleitplanung, Erstellung städtebaulicher Verträge, Begleitung von Baugenehmigungsverfahren/Einvernehmen inkl. Prozesstätigkeit, Mietrecht (gerichtlich/außergerichtlich) usw.
  • Stadt Lorsch: Beratung im Zusammenhang mit der evtl. Einführung wiederkehrender Ausbaubeiträge
  • Stadt Schwalbach: Benutzungsregelungen für ein Stadion wegen Sportlärm
  • Graf zu Solms-Rödelheim und Assenheim: Prozessvertretung vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof wegen Erhebung von Straßenausbaubeiträgen
  • ZAKB Energie- und DienstleistungsGmbH: Immobilienrechtliche Beratung und Vertragsgestaltung in Zusammenhang mit Bau- und Versorgungsverträgen
  • Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB): Abfallrechtliche Beratung
  • Stehr Baumaschinen GmbH: Außergerichtliche Vertretung im Zusammenhang mit umweltrechtlichen Auflagen
  • Stadt Hattersheim: Beratung im Zusammenhang mit div. Bauleitplanverfahren
  • Rodgauer Baustoffwerke GmbH & Co. KG: Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit berg- und wasserrechtlichen Verfahren bzw. Fragestellungen
  • Regionalpark RheinMain Südwest gGmbH: Beratung im Vergabeverfahren für Ingenieurdienstleitungen (Planung und Umsetzung Radwegebau), Vertragsgestaltung
  • Stadt Bensheim: Rechtsgutachten betreffend die planungsrechtliche Zulässigkeit einer Bauschuttrecyclinganlage
  • Stadt Oestrich-Winkel: Beratung bei Erstellung und Verhandlung eines städtebaulichen Vertrages; begleitende Beratung in der Bauleitplanung
  • Gemeinde Hohenstein: Vertretung in einem Organstreitverfahren

 

Im Übrigen finden Sie nebenstehend nach unseren Praxisfeldern gegliederte Referenzen ohne namentliche Nennung der Mandanten. Treffen Sie hierzu bitte auf der linken Seite eine Auswahl.

Seit 2008 befragen wir unsere Mandanten regelmäßig zu deren Zufriedenheit mit unseren Leistungen. Die Ergebnisse dieser Mandantenbefragung finden Sie ebenfalls unter dem Link "Mandantenbefragung" auf der linken Seite.

 


Fachplanungsrecht / Planfeststellung (Beispiele)

  • Beratung und Vertretung eines kommunalen Unternehmens betreffend Deponiestilllegung (2017-2018)
  • Beratung und Vertretung eines kommunalen Unternehmens betreffend die Erweiterung einer Abfalldeponie (2017-2018)
  • Beratung und Vertretung eines kommunalen Unternehmens im eisenbahnrechtlichen Planfeststellungsverfahren (2014/2015)
  • Beratung eines Unternehmens im bergrechtlichen Grundabtretungsverfahren (2014)
  • Vertretung und Beratung einer Kommune im Bewilligungsverfahren für Grundwasserentnahmen (2013/2014)
  • Gerichtliche Vertretung einer Kommune im Wasserrecht wegen Infiltrationserlaubnis (2012)
  • Vertretung von zwei Kommunen im wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren (Grundwasserförderung; 2012)
  • Gerichtliche Vertretung eines Unternehmens im Bergrecht vor dem Verwaltungsgericht (Abwehr einer Anfechtungsklage gegen bergrechtliche Bewilligung; 2012)
  • Gerichtliche Vertretung eines Unternehmens im Bergrecht vor dem Verwaltungsgericht (Abwehr der Anfechtung eines bergrechtlichen Planfeststellungsbeschlusses; 2012)
  • Vertretung und Beratung eines Unternehmens im bergrechtlichen Planfeststellungsverfahren (ab 2011)
  • Beratung eines Unternehmens bei der Rekultivierung nach Bergrecht (ab 2010)
  • Beratung eines Unternehmens im Unternehmsflurbereinigungsverfahren (Straßenplanung; 2010)
  • Beratung/Vertretung des Projektenwicklers bei der Entwicklung eines Einzelhandelszentrums in Darmstadt nach § 12 BauGB, juristische Begleitung der Planaufstellung und Vorhabengenehmigung, Entwurf und Verhandlung des Durchführungsvertrags (2009/2010)
  • Beratung von Bürgern wegen des Ausbaus eines Schienenverkehrsweges (2010)
  • Beratung von Landesbehörden im Rahmen von Planfeststellungsverfahren für verschiedene Straßenbauprojekte (2009-2012)
  • Vertretung eines kommunalen Wasserversorgers im Verwaltungsstreitverfahren gegen Auflagen im wasserrechtlichen Bewilligungsbescheid (2009)
  • Vertretung und Beratung einer Kommune im Planfeststellungsverfahren für die Grundwasserförderung (2009)
  • Vertretung eines Unternehmens als Beigeladene im Rahmen eines Verwaltungsstreitverfahrens gegen einen Planfeststellungsbeschluss (2008/2009)
  • Rechtliche Begleitung eines wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahrens auf Investorenseite (2007/2008)
  • Beratung eines Unternehmens betreffend den Abbau von Rohstoffen nach dem Bundesberggesetz (2007)
  • Erstellung eines Gutachtens zur Zulässigkeit eines Kiesabbauvorhabens (2007)
  • Beratung und Vertretung eines Grundstückseigentümers im Planfeststellungsverfahren für eine Umgehungsstraße (2006-2009)
  • Beratung und Vertretung einer Kommune gegen Wasserversorgungsunternehmen wegen Waldschäden durch Grundwasserförderung (2006-2009)

 

Umweltrecht (Beispiele)

  • Prozessvertretung eines Unternehmens betreffend die Drittanfechtung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungen (2018)
  • Prozessvertretung eines Unternehmens betreffend die Drittanfechtung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungen (2017-2018)
  • Beratung einer Kommune betreffend Kiesabbauvorhaben (2017/18)
  • Klage eines Unternehmens betreffend Auskunftsanspruch nach UIG (2016)
  • Beratung eines Unternehmens der Automobilindustrie im Zusammenhang mit der Änderung einer Genehmigung nach BImSchG (2016)
  • Außergerichtliche Vertretung eines Unternehmens im Zusammenhang mit einer Waldumwandlungsgenehmigung (2016)
  • Beratung eines Unternehmens zur Anwendung des Elektrogerätegesetzes (2016)
  • Beratung eines Unternehmens betreffend die Herausgabe von Daten nach dem Umweltinformationsgesetz (2016)
  • Beratung einer Ortsgemeinde betreffend Geruchsimmissionen von Abwasserbehandlungsanlagen (2016)
  • Vertretung und Beratung eines Unternehmens der Entsorgungswirtschaft betreffend die Anfechtung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungen durch Dritte (2016)
  • Beratung eines Unternehmens betreffend die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung (2015)
  • Beratung eines Unternehmens in Bezug auf den Verkauf altlastenbelasteter Grundstücke (2015)
  • Beratung eines Unternehmens im Zusammenhang mit Immissionskonflikten im Zuge einer Bauleitplanung in Berlin (2015)
  • Außergerichtliche Vertretung ij einem Widerspruchsverfahren betreffend Bauvorhaben in Überschwemmungsgebieten (2015)
  • Prozessvertretung eines kommunalen Unternehmens betreffend die Errichtung einer Windenergieanlage (2015)
  • Prozessvertretung eines kommunalen Unternehmens betreffend die Planänderungsgenehmigung für eine Altdeponie (2015)
  • Beratung einer rheinland-pfälzischen Kommune im Zusammenhang mit der Errichtung von Windkraftanlagen (2015)
  • Beratung eines Bergbauunternehmens im Zusammenhnag mit Grundabtretungsverfahren nach BBergG (2015)
  • Vertretung eines Unternehmens im umweltrechtlichen Ordnungswidrigkeitenverfahren (2015)
  • Beratung eines hessischen Stadt zum Umgang mit Verpackungsabfällen von Fastfood-Restaurants (2015)
  • Rechtliche Begleitung eines Rahmenbetriebsplansverfahrens nach BBergG für ein Bergbauunternehmen (2014)
  • Beratung und Vertretung eines Unternehmens betreffend die Erteilung / den Widerruf einer forstrechtlichen Rodungserlaubnis (2014)
  • Beratung und Vertretung einer hessischen Kommune im Altlastensanierungsverfahren (2014)
  • Rechtliche Begleitung der Errichtung einer Geothermieanlage in Rheinland-Pfalz (2014)
  • Rechtliche Beratung einer Grundstückseigentümergemeinschaft im Bodenschutz- und Altlastenrecht wegen Abschluss eines Sanierungsvertrages (2014)
  • Beratung eines Unternehmens betreffend die Gründung eines Industrieparks (2014)
  • Beratung eines Unternehmens der Automobilzulieferindustrie wegen immissionsschutzrechtlicher Anordnungen (2013/2014)
  • Beratung und Vertretung eines Kiesbauunternehmen betreffend bergrechtlicher Anordnungen (2013)
  • Beratung einer Kommune bei Aufstellung eines Flächennutzungsplans zur Steuerung der Windenergienutzung (2013)
  • Beratung eines kommunalen Unternehmens im Zusammenhang mit der Errichtung von Windkraftanlagen (2013/2014)
  • Beratung eines weltweil tätigen Chemiekonzerns in Fragen des Altlasten- und Bodenschutzrechts (2013)
  • Beratung eines Bauträgers im Altlasten- und Bodenschutzrecht (2012/2013)
  • SEVESO II: Abwehr heranrückender schutzwürdiger Bebauung, gerichtliche Vertretung eines großen Chemie- und Pharma-Unternehmens (2012)
  • Beratung eines Unternehmens in Bezug auf abfallrechtliche Pflichten (2012)
  • Beratung eines Bauträgers im Zusammenhang mit der Beseitigung von Altlasten (2011)
  • Beratung und Vertretung eines Unternehmens wegen arbeitsschutzrechtlicher Ausnahmegenehmigung nach GefStoffV (2010)
  • Beratung einer Bürgerinitiative gegen die Errichtung einer Biogasanlage (2009)
  • Erstellung eines Gutachtens zur Abfalleigenschaft bestimmter Stoffe (2009)
  • Beratung eines Unternehmens betreffend Altlastensanierung (2009)
  • Vertretung eines Unternehmens im Verwaltungsrechtsstreit gegen nachträgliche immissionsschutzrechtliche Anordnungen (2008/2009)
  • Vertretung von Grundstückseigentümern gegen die Inanspruchnahme für bodenrechtliche Erkundungs- und Sanierungsmaßnahmen (2008/2009)
  • Beratung und Vertretung eines Grundstückeigentümers gegen Altlastensanierungsmaßnahmen auf Nachbargrundstück (2007)
  • Beratung und Vertretung einer Kommune betreffend den Betrieb einer Bauschuttdeponie (2007)
  • Vertretung eines Unternehmens im Verwaltungsstreitverfahren über eine immissionsschutzrechtliche Zulassungsentscheidung (2007)